• 03644 - 54 36-0

Arbeitsgelegenheiten

Zielsetzung: Vorrangiges Ziel der Arbeitsgelegenheiten ist es, durch niederschwellige Angebote zur Stabilisierung und Beschäftigung die beruflichen Integrationsbemühungen zu unterstützen und gegebenenfalls die überdurchschnittlichen Wartezeiten bis zur Sprachförderung zu überbrücken.

Dabei sollen Projekte als sinnvolle und nachhaltige Beschäftigungsmöglichkeiten, verbunden mit der Schaffung bleibender Werte, vorgehalten werden, um den Teilnehmenden kleine und große Erfolge und damit verbundenes positives Erleben zu ermöglichen.

Sinnvolle und nachhaltige Beschäftigungsmöglichkeiten gemäß den individuellen Fähigkeiten sind in den Bereichen Gärtnerei/Landschaftspflege, Holzwerkstatt/Farbe, Hauswirtschaft und Metallwerkstatt möglich.

Zeitlicher Umfang: Die Maßnahmezeit beträgt 20 Stunden in der Woche bei einer maximalen Zuweisung von in der Regel 6 Monaten.

Ihr Ansprechpartner

Simone Riemann

036 44 - 54 36-0